Archiv der Kategorie: Fhem

FHEM ist ein in perl geschriebener, GPL lizensierter Server für die Heimautomatisierung.

Wenn man die Türklingeln nicht hört ;) Die Zweite

Da es mich störte das meine Türklingelschaltung nicht immer zu 100% funktionierte musste was anderes her. Das Problem lag an der Reichweite der NRF24L01+ 2.4GHz Transceiver.
Wenn ich alle Türen geschlossen hatte (im Winter zb der Fall) ging das Signal nicht immer durch die Wände. Ich hätte ein Repeater bauen können doch dann hätte ich eine weitere Spannungsquelle immer wieder prüfen / laden müssen.

Weiterlesen

Wenn man die Türklingeln nicht hört ;)

Soundsensor

1,64€ Sound Sensor (ebay 201057023905)

Bei mir besteht das Problem das ich öfters die Türklingel überhöre. Ich habe nicht die Möglichkeit eine Klingelerweiterung an die Gegensprechanlage anzuschliessen.

Also was tun?! Meine Idee ist FHEM und MySensor dafür zu nutzen. Weiterlesen

FHEM zieht um auf ein Cubietruck

43,00€ Intenso 128GB SSD

Mein Fhem Server war am Anfang auf meiner Fritzbox 7390 (Firmware von fhem.de).

Nach einer Weile habe ich bemekrt das die Fritzbox für alle Sachen vielleicht doch nicht das richtige ist. Meine Überlegung ging hin meinen RasberryPi dafür zu missbrauchen. Für diesen habe ich aber einen anderen Einsatz geplant.

Nach einigen Recherchen im www habe ich mich für den Cubietruck entschieden der natürlich ein schickes Gehäuse brauchte.

Weiterlesen

JeeLink 433 / 868 Mhz Selbstbau

Busware CUl Stick

Jeelink

Arduino Nano (eBay 390646011570 )

CC1101 Wireless Module

HopeRF RFM12B-868S1 868MHz (eBay 351191104162)

 

 

 

 

 

 

Ein JeeLink von JeeLabs kostet mit Versand 37 €. Das geht natürlich wie bei dem nanoCUL auch als Selbstbau. Wie auch schon beim nanoCUL empfehle ich hier einen Arduino Nano mit einem FTDI Chip zu verwenden. Weiterlesen

CUL Stick 868/433 im Selbstbau

CC1101 Wireless Module

CC1101 433 Wireless Module (eBay 121319943749)

ArduinoNano

Arduino Nano (eBay 111467228111)

CC1101 868 Wireless Module (aliexpress) Laut danzbox und dem Forum ist es ein Fake -> Siehe Kommentar

Der Stick von Busware kostet in der Basisversion 68,99€ (mit Antenne ohne Gehäuse). Viele werden trozdem diesen kaufen da es deutlich einfacher ist. Auch ich habe den Culstick 868 von Busware gekauft.

Alternative:
Andruino Nano 5 €
CC1101 433 Mhz 5 €
CC1101 868 Mhz 13 € Weiterlesen